Feb 20, 2013
admin
Kommentare deaktiviert für Fahrrad fahren im Frühling

Fahrrad fahren im Frühling

Das kommende Frühjahr ist die perfekte Jahreszeit, um mit dem Fahrrad fahren anzufangen. Wenn Sie noch kein Fahrrad besitzen, sollten Sie sich genau informieren, bevor Sie eines kaufen. Die unterschiedlichen Typen der Räder sind nämlich für die verschiedenen Ansprüche konzipiert. So ist ein Cityfahrrad dazu gedacht, auf der Straße und im Straßenverkehr benutzt zu werden. Die meisten Frauen benutzen ein solches Fahrrad, um damit die täglichen Einkäufe zu erledigen. Aus diesem Grund hat ein solches Fahrrad immer einen Gepäckträger, auf dem ein Korb oder eine Gepäcktasche befestigt werden. Außerdem verfügt ein solches Fahrrad über die vorgeschriebene Beleuchtungsanlage, die für den Straßenverkehr durch die STVZO vorgeschrieben ist. Es verfügt über eine bequeme Sitzposition, die es möglich macht, auch die Einkäufe oder das Kind zu balancieren.

Mountainbikes von Audi

querschnitt / pixelio.de

Ein Trekkingfahrrad für die Ausflüge in der Natur

 

 

Was für die einen die Tour in die Stadt wichtig macht, ist bei anderen Verbrauchern eher für eine sportliche Fahrradtour am Wochenende ins Grüne wichtig. Ein Trekkingfahrrad ist dann genau das richtige Zweirad, es ist eine sportliche Variante zwischen einem Cityfahrrad und einem Mountainbike. Ein Trekkingfahrrad kann ebenso wie ein Cityfahrrad ausgestattet sein, ist aber noch durch zusätzliche sportliche Merkmale ausgerüstet worden. Es verfügt oft über Scheibenbremsen, die kräftig packen, wenn es notwendig ist. Meistens sind die Rahmen aus Alu, dadurch wird das Fahrrad schön leicht. Eine weitere Variation ist das Fitnessfahrrad, das noch einmal im Hinblick auf die Sportlichkeit ergänzt wurde.

Mountainbikes für den abenteuerlichen Radsportler

Mountainbikes sind für sehr sportliche Unternehmungen durch Feld und Wald über Stock und Stein gedacht. Auch wenn man sie manchmal auf der Straße sieht, hier gehören sie eigentlich nicht hin. Sie besitzen auch nicht die Ausstattung einer Beleuchtungsanlage, sondern nur Reflektoren vorne und hinten. Mit diesen Fahrrädern sind vor allem junge Männer unterwegs, die sich auf abenteuerlichen Wegen messen wollen. Das kann sogar bis in das Gebirge gehen, wo eigentlich niemand mehr an Fahrräder denkt. Aber auch auf diesen Parcours sind Mountainbikes zu Hause, der Fahrer sollte sich aber entsprechend mit Helm und Protektoren schützen.

Comments are closed.

Neue Kommentare

    Archive

    %d Bloggern gefällt das: