Nov 26, 2012
admin
Kommentare deaktiviert für Gesundheit: die Inhalte einer Zahnzusatzversicherung

Gesundheit: die Inhalte einer Zahnzusatzversicherung

Zu kaum einem Arzt gehen die Menschen weniger gern als zum Zahnarzt. Das liegt sicher nicht nur daran, dass man Angst vor der Behandlung hat. Eher ist es die Angst vor der Rechnung, die man für einen Zahnersatz erhält. Diese kann nämlich je nach Behandlung recht teuer ausfallen. Der Heil- und Kostenplan der Krankenversicherungen sieht vor, dass man nur einen geringen Anteil erstattet bekommt. Den Rest muss jeder Patient aus eigener Tasche finanzieren. Besser man hat dann eine Zahnzusatzversicherung in der Hinterhand, die den Luxus des Zahnersatzes übernimmt.

 

Zahnpflege

Zuzahlungen beim Zahnersatz

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen zwar einen Kostenanteil von bis zu 65 Prozent der Zahnersatzkosten. Allerdings nur wenn der Patient vorher zehn Jahre brav alle paar Monate zum Zahnarzt gegangen ist und ein Bonusheft vorlegen kann. Doch in den meisten Fällen liegen die gesetzlich Versicherten deutlich unter diesem Kassenanteil, denn dieser bezieht sich nur auf die kostengünstigste Alternative eines Zahnersatzes. Die Zahnärzte empfehlen natürlich Behandlungen, die sinnvoller erscheinen, aber meist auch ein Vielfaches mehr kosten. Möchte der Patient beispielsweise Implantate, so muss er sehr tief in die Tasche greifen. Es sei denn, er hat eine private Zahnzusatzversicherung, mit dem entsprechenden Leistungsspektrum.

Zahnzusatzversicherung – die Konditionen variieren

Wer eine Zahnzusatzversicherung abschließt, sollte sich unbedingt die Leistungen genauestens ansehen, denn je nach Tarif und Anbieter fallen die Erstattungen unterschiedlich aus. Im Regelfall wird der Anteil, den die gesetzliche Krankenkasse erstattet, immer abgezogen und nur ein bestimmter Prozentsatz der verbleibenden Kosten getragen. Zudem sehen auch die Leistungen nicht immer gleich aus. In der Regel übernimmt die Zahnzusatzversicherung die Kosten für die zahnärztliche Behandlung und die zahntechnischen Leistungen. Allerdings immer zu unterschiedlichen Prozentsätzen. Ein genauer Vergleich der Konditionen ist also bei Abschluss einer Zahnersatzzusatzversicherung extrem wichtig.

Zahnersatz ohne finanzielle Schwierigkeiten

Viele Leute, die keine Zusatzversicherung haben, haben kaum eine andere Möglichkeit als für die Finanzierung des Zahnersatzes einen Bankkredit aufzunehmen. Will man nicht in finanzielle Nöte geraten, wenn die Zähne schmerzen, sollte man sich frühzeitig absichern. Die Zahnzusatzversicherung ist eine Investition in die gesundheitliche Zukunft.

Bildquellenangabe: marlontiroke.com  / pixelio.de

Comments are closed.

Neue Kommentare

    Archive

    %d Bloggern gefällt das: