Browsing articles tagged with " Bewegung"
Sep 20, 2014
Stina Schmidt
Kommentare deaktiviert für Frohen Fußes im Herbst

Frohen Fußes im Herbst

Im Sommer noch ist man barfuß über Wiesen getollt, hat im Schwimmbad seine Bahnen gezogen und ließ sich im Urlaub vom Sand beim Laufen massieren. Doch der Sommer ist nun fast vorbei und so müssen die Füße wieder in Schuhe verpackt werden. Einfach ist das nicht immer, denn die Umstellung von Barfuß auf Schuhe ist für Manche schwieriger als für Andere. Dicke Füße und schwere Beine stehen auf dem Programm – wir geben euch Tipps, wie ihr es euren geschwollenen Füßen leichter macht.

Füße Continue reading »

Aug 12, 2012
admin
Kommentare deaktiviert für Sport und Bewegung halten fit

Sport und Bewegung halten fit

Nicht nur diejenigen, die abnehmen möchten, sollten regelmäßig Sport treiben oder sich zumindest ausreichend bewegen. Generell ist dies für alle Menschen wichtig, denn ausreichend Bewegung sorgt dafür, dass wir fit bleiben, und zwar nicht nur körperlich, sondern auch geistig. Gerade Bewegung an der frischen Luft sorgt beispielsweise dafür, dass unser Gehirn mit Sauerstoff versorgt wird, weshalb wir viel fitter und wacher, aber vor allem auch leistungsfähiger sind als bei einem Mangel an Sauerstoff. Doch auch Menschen, die an einem Übergewicht leiden, sollten auf keinen Fall auf Bewegung und Sport verzichten, um das Gewicht reduzieren und ein angenehmeres Leben führen zu können.

 

Es kommt dabei nicht immer nur darauf an, jeden Tag einen Marathon zu laufen. Im Gegenteil – auch ein regelmäßiger Spaziergang kann in vielerlei Hinsicht wahre Wunder bewirken. Oftmals können wir bei genauerer Betrachtung deutlich mehr Bewegung in unseren Alltag einbauen, wodurch gar nicht mehr so viel Sport notwendig ist. Viele Dinge müssten wir beispielsweise gar nicht mit dem Auto erledigen. Deshalb kann es sich lohnen, einige Dinge – sofern möglich – zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erledigen und auch ansonsten lässt sich der Alltag oft deutlich aktiver gestalten.

 

Dennoch gibt es viele Menschen, die auf Sport nicht verzichten möchten. Wer beispielsweise den ganzen Tag über in einem geschlossenen Büro sitzt, um dort seinen Lebensunterhalt zu verdienen, der braucht oft eine Alternative, um auch einmal körperlich aktiv zu werden und den Geist abzuschalten. Viele erfolgreiche Manager, aber auch „ganz normale“ Leute, haben diesen Ausgleich für sich entdeckt und fühlen sich seitdem deutlich besser. So können Sport und Bewegung auch dazu beitragen, Depressionen zu vermindern. Schließlich macht uns – so komisch es für manch einen auch klingen mag – eine sportliche Anstrengung auch glücklich, nämlich immer dann, wenn wir sie erfolgreich hinter uns gebracht haben und sehen konnten, was in uns steckt.

 

Wer sich mit Bewegung nicht zufrieden geben, sondern wirklich sportlich aktiv werden möchte, der hat in der heutigen Zeit mehr Möglichkeiten denn je. Zahlreiche Fitnessstudios sind inzwischen nicht mehr nur in den Großstädten, sondern auch in den kleinen Gemeinden zu finden. Hinzu kommen sehr viele Sportvereine, die unterschiedliche Sportarten anbieten können. Selbstverständlich hat man jedoch auch die Möglichkeit, sich Heimtrainer zu kaufen oder in der Natur sportlich aktiv zu werden, was wiederum in den meisten Fällen komplett kostenlos möglich ist. Und auch, wer sich mit den herkömmlichen Varianten nicht mehr zufrieden geben möchte, muss nicht in der Wohnung versauern. Viele neue Trendsportarten können ausprobiert werden. Derzeit steht bei vielen Frauen beispielsweise Zumba, eine Mischung aus Aerobic und Tanz, ganz hoch im Kurs, doch auch für Männer gibt es zahlreiche Angebote, die interessant sind und fit machen.

 

Außerdem sind Sport und Bewegung noch deutlich wandelbarer. So kann man sich nicht nur „an Land“, sondern auch im Wasser sportlich betätigen. Auch in der Luft gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Wer also wirklich etwas erleben möchte, der wird ganz sicher ein neues Konzept finden, welches perfekt auf das Leben abgestimmt werden kann. Ganz sicher wird es gut tun und die Laune verbessern.

Neue Kommentare

    Archive